SOMATOM Perspective

"Neue Möglichkeiten erschliessen" oder "Sich dem Wachstum verschliessen" – Zweitbester zu sein kommt nicht in Frage.

SOMATOM Perspective
 
Ihr Kontakt zu uns

Erweitern Sie Ihr klinisches Portfolio.

Innovative Siemens Technologie und durchdachtes Design erschliessen neue Geschäftsmöglichkeiten in der High-End CT-Bildgebung und eröffnen neue Perspektiven für Ihre Patienten und Ihre tägliche Routine.

SOMATOM Perspective basiert auf einer bewährten Systemplattform, die eine hervorragende Bildgebung bei extrem niedrigen Strahlendosen ermöglicht. Mit der einzigartigen Interleaved Volume Reconstruction (IVR) kann das Gerät selbst kleinste diagnostische Details erkennen und erweitert dadurch den klinischen Anwendungsbereich des Scanners.

Vereinfachte kardiologische Bildgebung: SOMATOM Perspective steigert die patientenorientierte Produktivität mit der FAST CARE Technologie und innovativen Funktionen. FAST Cardio Wizard bietet die schrittweise Führung durch kardiologische Untersuchungen und steigert dadurch Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit. ECG Check und Cardio BestPhase™ bestimmen automatisch die besten arteriellen Phasen. SOMATOM Perspective ist auch mit dem Algorithmus für Iterative Temporal Resolution Improvement Method (iTRIM) erhältlich – für eine zeitliche Auflösung von nur 195 msec.

Routinemässige Hochgeschwindigkeitsscans: Mit dem einzigartigen Siemens SureView™ Konzept und einem Detektor-Erfassungsbereich von 64 Zeilen gibt es keinen Kompromiss mehr zwischen hohen Scangeschwindigkeiten und Bildqualität – Lange Scanbereiche mit einer Submillimeter-Kollimation werden einfacher. Der SureView Rekonstruktionsalgorithmus für Spiralbilder erleichtert schwierige und lange Scans in der klinischen Routine, wie zum Beispiel bei Notfalluntersuchungen.

Single Source Dual Energy: Metallartefakte können beim Scannen von Hüftimplantaten oder komplizierten Brüchen eine grosse Herausforderung darstellen. Hier kommt die wegweisende Single Source Dual Energy (SSDE) Technologie von Siemens zum Einsatz. Sie bringt wertvolle quantitative Informationen im Vergleich zu konventionellen CT-Aufnahmen und macht es dadurch leichter, Material zu unterscheiden. Diese Funktion lässt sich auch in anderen klinischen Bereichen einsetzen, zum Beispiel beim Scannen von Nierensteinen oder beim Überprüfen von Gichtdiagnosen. Und das Beste daran ist, dass sich eine SSDE-Untersuchung genauso einfach vorbereiten lässt, wie ein normaler Spiralscan.

Beeindruckende Dosisreduzierung mit SAFIRE1 Sinogram Affirmed Iterative Reconstruction (SAFIRE) bringt das volle Sparpotential der iterativen Rekonstruktion in die klinische Praxis. SAFIRE – die erste iterative Rekonstruktion auf Rohdatenbasis von Siemens – kann die Strahlendosis um bis zu 60% reduzieren und dabei die Bildqualität in Bezug auf Kontrast, Bildschärfe und Rauschen verbessern.


Optimieren Sie Ihre finanzielle Leistung.

SOMATOM Perspective mit dem einzigartigen eCockpit ist der erste Scanner auf dem Markt, der medizinisch erstklassige Leistung bietet und dabei auch Ihre Geschäftsperspektiven im Blick behält.

Der Scanner überzeugt durch seine überragende medizinische Leistung, gepaart mit der optimalen Anpassung an Ihre wirtschaftlichen Anforderungen. Er wurde eigens entwickelt und konstruiert, um beim Einsparen von Kosten zu helfen und es so zu ermöglichen, dass noch mehr medizinische Einrichtungen sich eine verbesserte Patientenversorgung leisten können.

eCockpit: Das in allen SOMATOM Perspective Scannern serienmässig eingebaute eCockpit ermöglicht den kosteneffizienteren Betrieb vor, während und nach dem Scan. Die einfach anzuwendenden Funktionen eStart, eMode und eSleep verlängern die Lebensdauer des Scanners durch Vermeiden unnötigen Verschleisses, reduzieren Nebenkosten durch minimierten Energieverbrauch und erzielen ein perfektes Gleichgewicht zwischen Dosis und Bildqualität.

Konfigurationen mit 16, 32, 64 und 128 Schichten: SOMATOM Perspective enthält Innovationen, mit denen Sie die Scannerleistung an Ihre Erfordernisse anpassen können. Das System lässt sich vor Ort jederzeit vollständig upgraden – damit es mit Ihrer Einrichtung wächst.

Gemacht, um Kosten zu sparen: Dank schlankem, modernem Design und der schmalen, eleganten Gantry benötigt der SOMATOM Perspective eine Stellfläche von nur 18,5 m². Die Installation ist unkompliziert und erfordert in der Regel weniger als zwei Tage. Dank der verringerten Wärmeabstrahlung benötigt der SOMATOM Perspective weniger Klimatisierung und eine geringere Leistungsaufnahme als andere Scanner: 70 kVA für Strom und Kühlung bei nur 8,5 kW Wärmeabstrahlung.


Vereinfachen Sie Ihren Arbeitsablauf.

SOMATOM Perspective behält Ihre klinischen Anforderungen im Blick – durch verbesserte Gebrauchsfähigkeit und Produktivität, vereinfachte Arbeitsabläufe, verbesserte Patientenversorgung und gesteigerte Effizienz.

SOMATOM Perspective wurde eigens entwickelt, um zeitraubende Arbeitsschritte zu automatisieren und die Bildrekonstruktion zu beschleunigen. Intelligente Technologien, wie WorkStream4D™, machen manuelle Abläufe nahezu überflüssig. Dadurch wird der gesamte Scan-Workflow beschleunigt, was wiederum zu einer schnelleren Entscheidungsfindung führt.

Fully Assisting Scanner Technologies (FAST): Fully Assisting Scanner Technologies (FAST) Fully Assisting Scanner Technologies (FAST) machen zeitraubende und komplexe Abläufe schneller und intuitiver. FAST Planning ermöglicht das sofortige Einstellen von organbezogenen Scan- und Rekonstruktionsbereichen ohne manuelle Anpassung. FAST Spine unterstützt Sie mit nur einem Klick bei der Vorbereitung von schwierigen, anatomisch ausgerichteten Wirbelsäulenrekonstruktionen.

Integriertes Display: Das Display auf der Gantry zeigt den Patientennamen und aktuelle Scanparameter an, wie kV, mA, Scandauer, Tischposition, Gantryneigung und EKG-Kurve – ein nützlicher Vorteil bei kardiologischen Untersuchungen.

Moodlight-Beleuchtung: Die Moodlight LED-Beleuchtung sorgt für eine entspannte Scanumgebung und lässt sich bequem nach Ihren oder den Wünschen des Patienten einstellen.

 

Schlankes Design: Die schlanke Gantry erhöht den Patientenkomfort und bietet einen unbeschwerten Zugang bei interventionellen Verfahren.

Stauraum: Um unnötige Unterbrechungen im Tagesablauf zu vermeiden, bietet der praktische Stauraum Platz für alle grundlegenden CT-Positioniervorrichtungen. Dadurch erfolgt die Lagerung des Patienten schneller und einfacher.


Verwandte Produkte, Services & Ressourcen

1In der klinischen Praxis kann der Einsatz von SAFIRE bei der CT die Patientendosis in Abhängigkeit von der klinischen Aufgabenstellung, Patientengrösse und anatomischer Verortung reduzieren. Um die geeignete Dosis zum Erzielen der gewünschten diagnostischen Bildqualität zu erhalten, wird die Rücksprache mit einem Radiologen und einem Strahlenphysiker empfohlen. Mit der nachfolgenden Testmethode wurde eine 54 – 60%-ige Dosisreduzierung bei der Verwendung der SAFIRE Rekonstruktions-Software erzielt. Rauschen, CT-Zahlen, Homogenität, nieder- und hochkontrastreiche Auflösung wurden mit einem Gammex 438 Phantom bestimmt. Bei dieser Prüfung zeigten mit SAFIRE rekonstruierte Daten mit niedriger Dosis dieselbe Bildqualität im Vergleich zu voll dosierten Aufnahmen. Die Daten liegen uns vor.