BCS XP System

Macht Spezialgerinnung zur Routine

BCS XP System
 
Ihr Kontakt zu uns

Routine und Spezialgerinnung auf einem System – ohne Unterbrechung

  • Möglichkeit zur parallelen Abarbeitung von koagulometrischen, chromogenen, immunchemischen und agglutinierungsbasierten Gerinnungstests auf einer Plattform
  •  Patientenstatus auf einen Blick erkennbar
  •  Hoher Verdünnungsbereich (bis 1:1200) und weiter Messbereich für spezielle Anforderungen in der Spezialdiagnostik
  • Automatische Überwachung der Reagenzienlevel und minimales Totvolumen durch die schräge Platzierung der Reagenzflaschen im System
  • Einfache Wartung von weniger als 5 Minuten pro Tag
  • Integriertes QK-Programm
  • Modernes Probenmanagement und State-of-the-art-Reagenzienhandling gewährleisten hohen Bedienkomfort
  • Die intuitive, leicht verständliche Software ist sehr einfach zu bedienen und unterstützt so den Anwender

Hoher Durchsatz ohne Kompromisse

  •  Simultane Abarbeitung von Notfällen, Spezial- und Routinetests, mit bis zu 380 PT Tests/Stunde
  • Kontinuierliches Be- und Entladen von Proben, Reagenzien und Küvetten zu jeder Zeit, ohne Beeinträchtigung des Arbeitsablaufes 

Leistung ohne Kompromisse

  • Kalibrationen können jederzeit während der Routineabarbeitung durchgeführt werden, pro Reagenz bis zu 10 Kalibrationskurven parallel
  • Eine Kalibration wird automatisch bei der Bestückung mit neuen Reagenzienchargen eingeleitet
  • Passwortgeschützte Anwenderlevel ermöglichen eine komplette Überwachung der Historie von einzelnen Anwenderoperationen und bieten somit die Möglichkeit zur Audit-Überwachung
  • Ein breites Parameterspektrum, inklusive Spezialparametern wie ETP (Endogenes Thrombin-Potential), realisiert die umfassende Konsolidierung auf einem System
  • Das in die Anwender-Software integrierte Systemhandbuch mit Suchfunktion ermöglicht eine einfache und schnelle Suche nach der gewünschten Information

Mehr Flexibilität und Bedienungsfreundlichkeit

  •  Die Windows XP-Software liefert eine benutzerfreundliche Oberfläche die einfach auf die Anwenderbedürfnisse abzustimmen ist
  • Es besteht die Möglichkeit Ihre eigene benutzerdefinierte Spezialanalytik mit einfachster Programmierung selbst zu gestalten
  • Das integrierte Barcode-Druckprogramm ermöglicht hauseigene, selbstdefinierte Reagenzien zu integrieren
  • Die Windows XP-Bedienersoftware basiert auf dem Prinzip der BCS classic System-Software – der Goldstandard unter den Gerinnungssystemen
  • Die implementierte Autoassistant-Software ermöglicht über die Eingabe von benutzerspezifischen Randbedingungen eine erweiterte Reflex-Testung, wie z. B. die Wiederholungsmessung von Proben, die Kalkulation von Ratios, die automatische Anforderung zusätzlicher Tests zur Abklärung medizinischer Fragestellungen und vieles mehr
  • Kalibrationskurven mit definiertem Ablaufdatum garantieren Sicherheit und eine aktive Überwachung
  • Das integrierte CD-Laufwerk ermöglicht das einfache Laden von Chargendaten und damit sicheren Informationstransfer
  • Durch den eingebauten CD-Brenner ist die bequeme Datensicherung möglich

 

Eine Partnerschaft, die auf Vertrauen basiert

Das BCS® XP System ist das Ergebnis der guten Partnerschaft mit unseren Kunden. Unser Expertenteam hat BCS XP mit Rücksicht auf Ihre Bedürfnisse entwickelt, wohlwissend, dass Platzbedarf häufig ein Problem ist. Deshalb hat dieses System die kleinste Stellfläche seiner Kategorie. Darüber hinaus enthält das BCS XP Menü die am häufigsten gebrauchten Assays.

Siemens bietet massgeschneiderte Lösungen, um Ihr Labor aufzurüsten

Als weltweit grösstem Lieferant von Hämostase-Systemen vertrauen die meisten Labors ihre Patientenergebnisse Siemens an. Unser Sortiment passt für Labors mit kleinem, mittlerem oder hohem Durchsatz und beinhaltet auch Hochgeschwindigkeitsanalysegeräte zur Steigerung der operativen Effizienz in Zentrallabors.

Verwandte Produkte, Services & Ressourcen