syngo.via

Alles im Bild.

syngo.via
 
Ihr Kontakt zu uns
syngo.CT Bone Reading

Diese Applikation bietet eine spezielle Visualisierung für eine diagnostische Knochenauswertung in radiologischen CT-Datensätzen. Wirbelsäule und Rippen werden in einer Ebene angezeigt, während Sie durch die Bilder scrollen und diese drehen können.

syngo.CT DE Gout

With syngo.CT DE Gout, you get a non-invasive, accurate, and quick visualization of uric acid crystals. As soon as you open syngo.CT DE Gout, the uric acid deposits are color-coded in green.

CT TAVI Planning

Our comprehensive workflow CT TAVI Planning allows for an accurate and automated assessment of all parameters necessary for the planning of trans-catheter aortic valve implantations.

syngo.PET Myocardial Blood Flow

The syngo.PET Myocardial Blood Flow application allows for non-invasive quantification of blood flow and flow reserve based on dynamic PET perfusion scans.

syngo.PET Amyloid Plaque

As part of the World’s First Comprehensive Amyloid Imaging solution, the syngo.PET Amyloid Plaque application supports the visual interpretation of PET/CT Amyloid brain scans with two quantitative tools.

syngo.mCT Oncology Engine

The syngo.mCT Oncology Engine provides quantitative follow-up for hybrid studies. It supports PET Response Criteria in Solid Tumors called PERCIST, with automated liver and blood pool background reference.

syngo.MR Vascular Analysis

With the Angio Dot Engine and syngo.MR Vascular Analysis together, a complete MR vascular analysis can be finalized from scan to report in less than 15 min.

Region Growing

The Region Growing tool lets you perform interactive segmentation of anatomical structures, such as vessels or bones. Simply point at the structure and start growing a 3D volume along the anatomical outline.

Automatic Spine Labeling

Automatic Spine Labeling supports precision on anatomical level of findings during interpretation and reporting.

syngo.Breast Care

The application for mammography reading: After the patient is loaded you can start reading the case right away. All images are sorted and layouted automatically.

syngo.CT Neuro Perfusion
syngo.CT Neuro Perfusion

Macht die Durchblutung im Gehirn sichtbar. Im Fall eines ischämischen Schlaganfalls kann sie helfen, die Kerninfarktsgröße sowie den Umfang des gefährdeten Gewebes (Penumbra) einzuschätzen, welches bei der weiteren Behandlung möglicherweise zu retten ist.

syngo.MI Neuro DB Creation
syngo.MI Neuro DB Creation

Ermöglicht es Anwendern, maßgeschneiderte Datenbanken für jegliche Biomarker anzulegen und zu verwalten. Patienten können in den maßgeschneiderten Datenbanken einfach während des normalen Workflows hinzugefügt werden.

syngo.MR Spectroscopy Research
syngo.MR Spectroscopy Research

Das Bild zeigt die Unterstützung durch die Multikern-Option, 31P-Muskelspektrum. Es gibt drei Möglichkeiten für den Datenexport, und der Tool-Tipp gibt an, dass die Rohdaten für den Export im rda-Format verfügbar sind.

syngo.MR Vascular Analysis
syngo.MR Vascular Analysis

Identifiziert und quantifiziert Stenosen, Aneurysmen und periphere arteriosklerotische Gefäßerkrankungen in MRT-Bildern.

syngo.PET Dynamic Analysis
syngo.PET Dynamic Analysis

Stellt die Aufnahme des Radiopharmazeutikums über einen zeitlichen Verlauf als SUV-basierte Quantifizierung des volumetrischen Zielbereichs grafisch dar (Time Activity Curve). Dafür werden Metriken wie SUVmax, SUVpeak und SUVmean herangezogen.

syngo.PET Extension Corridor4DM CFR
syngo.PET Extension Corridor4DM CFR

Moderne Software für Quantifizierung, Beurteilung und Reporting von koronarer Durchblutung, Funktion und Anatomie.

syngo.SPECT Striatal Analysis
syngo.SPECT Striatal Analysis

Unterstützt umfassende Striatal-Bewertungen für die Auswertung von Bewegungsstörungen, vor allem bei Parkinson.

Kardiovaskuläre Bildgebung

Automatisierte Entfernung der Knochen, automatisierte Gefäßsegmentierung und VesselSURF – sehen Sie eindrucksvolle syngo.via-Funktionen für die kardiovaskuläre Bildgebung im Einsatz.

syngo.via-Routinebefundungsfunktion

Region Growing, Automatische Wirbelmarkierung und Anatomische Bildregistrierung – erleben Sie diese und andere Routinefunktionen in der neuen VA20-Version von syngo.via.

syngo.via Dual Energy Reading

Gicht mit einem Dual-Energy-CT bewerten und Harnsäurekristalle nichtinvasiv lokalisieren – finden Sie heraus, wie Ihnen die neue syngo.via-Applikation helfen kann, die Beschränkungen von konventionellen diagnostischen Tests zu überwinden.

syngo.via – Alles im Bild.

Arthur Kaindl, CEO SYNGO, über syngo.via und die neue VA20-Version.

Die syngo.via1-3D-Befundungslösung ist effizient: Sie spart kostbare Zeit und ermöglicht Ärzten so, sich auf ihre Kernaufgaben zu konzentrieren.

Sie ist flexibel: Applikationen und Layouts lassen sich nach den Anforderungen des Anwenders erstellen. Durch die Verwendung von mobilen Endgeräten2,3 wird auch der Zugriff auf Bilder und die Kooperation mit Kollegen flexibler.

Und syngo.via ist intelligent: Die Software bietet eine leistungsstarke, quantitative Befundung und leitet Anwender durch den gesamten Workflow.


Share this page:

Verwandte Produkte, Services & Ressourcen

1syngo.via kann einzeln oder zusammen mit anderen syngo.via-basierten Software-Optionen betrieben werden, die eigenständige Medizinprodukte sind.

2Die Voraussetzungen umfassen: Internetverbindung zum klinischen Netzwerk, DICOM-Kompatibilität, Einhaltung minimaler Hardwarevoraussetzungen sowie Beachtung lokaler Vorschriften zur Datensicherheit.

3syngo.Breast Care ist noch nicht in allen Ländern erhältlich. Aufgrund von medizinprodukterechtlichen Vorgaben kann die zukünftige Verfügbarkeit nicht zugesagt werden. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre Siemens-Niederlassung vor Ort.