Atellica NEPH 630 System

Intelligente, einfache und zuverlässige Proteinanalysen

Atellica NEPH 630 System
 
Ihr Kontakt zu uns

Erweiterung der Testkapazitäten mit dem umfangreichsten Menü an Proteintests für mehrere Probentypen

  • Das branchenweit umfangreichste Menü an Plasmaproteintests mit über 60 Testprotokollen
  • Innovative Tests einschliesslich freier Leichtketten (FLC), Kohlenhydrat-defizientes Transferrin (CDT) und Beta-Trace-Protein (BTP)
  • Unterstützt das Management von zahlreichen Krankheitsbildern einschliesslich kardiovaskulärer Risikoeinschätzung, Nierenerkrankungen, Erkrankungen des ZNS, Beurteilung des Ernährungsstatus, von Eisenmangel und Anämie und anderen Erkrankungen.


Geringerer manueller Aufwand, so dass sich Labormitarbeiter auf höherwertige Aufgaben konzentrieren können

  • Flexible Verwendung verschiedener Probentypen im Zufallszugriffsmodus ermöglicht komfortablen Betrieb.
  • Onboard-Lagerung von Reagenzien und Kontrollen ermöglicht Rund-um-die-Uhr-Betrieb, lange Onboard-Stabilität und auf ein Minimum beschränkte Bedienereingriffe.
  • Hohe Probenbeladungskapazität durch fortlaufende Verarbeitung
  • Positiver Barcode-ID der Primärröhrchen minimiert manuelle Schritte und vermeidet die Fehlzuordnung von Proben.
  • Automatische Verdünnungen und Wiederholungsmessungen von Proben ausserhalb des Bereichs erfolgen ohne Anwenderintervention.


Straffung der Arbeitsabläufe im Labor mit hoch intelligenter Software und IT-Konnektivität

  • Siemens Remote Service identifiziert und diagnostiziert mögliche Hardwareprobleme für zügige technische Intervention und schnellere Problemlösung.
  • Die Integration mit der Atellica® PM 1.0 Software* vereinfacht das Labormanagement über aggregierte Systemdaten, Benachrichtigungen und die Fähigkeit, das Atellica NEPH 630 System* sowie alle damit verbundenen Instrumente aus der Ferne von einem Bildschirm aus zu steuern.
  • CentraLink® Data Management System standardisiert Testprotokolle und das Ergebnismanagement.


Lieferung präziser und zuverlässiger Ergebnisse

  • Bewährte nephelometrische Technologie bietet hohe Präzision und Reproduzierbarkeit.
  • Hoch entwickelte Vorreaktionsprotokolle zur Erkennung von Antigenüberschuss liefern präzisere Ergebnisse und reduzieren Nachmessungen.
  • Durch einen breiten Anfangsmessbereich sind weniger Nachmessungen erforderlich.
  • Das System erkennt Proben- und Reagenzienfüllstände vor der Verarbeitung und gewährleistet damit die Genauigkeit der Ergebnisse.
  • Eine grafische Anzeige der Kinetikkurven ermöglicht weitere Erkenntnisse und eine verbesserte Fehlersuche.
  • Modernste Software bietet hohes Mass an Cyber-Sicherheit


Zeitersparnis und Abfallreduzierung mit kontinuierlichem Zugriff und intelligenter Technologie
  

  • Flexible Verdünnungen und automatische Wiederholungsmessungen lassen sich häufig ohne erneuten Zugriff auf die Primärprobe durchführen.
  • Schneller Durchsatz von durchschnittlich ca. 65 Tests/Stunde abhängig vom Testmix Nominal: 100 Tests/Stunde
  • Ausgereifte Probenverdünnungen machen die Durchführung weiterer Tests und schnelles Nachmessen möglich.
  • Proben und Reagenzien können fortlaufend ohne Unterbrechung des Testlaufs geladen und nachgeladen werden.


Mediziner erhalten bessere Patientenergebnisse

  • PROTIS® Assessment Software** fasst die Messergebnisse für jeden Patienten in einem einfachen Bericht mit einer algorithmusbasierten Auswertung zusammen, um Mediziner im klinischen Entscheidungsprozess zu unterstützen.
  • Chargen-Konsistenz sorgt für eine Übereinstimmung der Ergebnisse und bietet Medizinern dadurch zuverlässige Erkenntnisse über den Krankheitsverlauf.

 


Share this page:

Verwandte Produkte, Services & Ressourcen

*Konnektivität zum Atellica NEPH 630 System befindet sich in der Entwicklung. Das Produkt ist nicht käuflich zu erwerben. Zukünftige Verfügbarkeit kann nicht garantiert werden.
**PROTIS Assessment Software ist in den USA noch nicht käuflich zu erwerben. Die Produktverfügbarkeiten können von Land zu Land variieren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die lokale Siemens Niederlassung.
Die Produktverfügbarkeiten können von Land zu Land variieren und unterliegen den jeweiligen regulatorischen Anforderungen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die lokale Siemens Niederlassung.